Share
spinner-caricamento
Im Gange Marlene Dumas.

Die Ausstellung

Palazzo Grassi präsentiert die große Einzelausstellung von Marlene Dumas (1953, Kapstadt, Südafrika) als Teil des Programms von Monographien, die großen zeitgenössischen Künstlern gewidmet sind und sich von 2012 bis heute mit thematischen Ausstellungen der Sammlung Pinault abwechseln.

Die Ausstellung mit dem Titel „ open-end “ wird von Caroline Bourgeois in Zusammenarbeit mit Marlene Dumas kuratiert und zeigt mit über 100 Werken einen Weg ihrer bildnerischen Produktion mit einer Auswahl von Gemälden und Zeichnungen von 1984 bis heute und unveröffentlichten Werken, die in entstanden sind letzten Jahren, aus der Sammlung Pinault, aus internationalen Museen und Privatsammlungen.


Marlene Dumas gilt als eine der einflussreichsten Künstlerinnen der zeitgenössischen Kunstszene und wurde 1953 in Kapstadt, Südafrika, geboren, wo sie während des brutalen Apartheidregimes aufwuchs und Kunst studierte. 1976 zog er nach Europa, um sein Studium fortzusetzen, und ließ sich in Amsterdam nieder, wo er noch heute lebt und arbeitet. War sie in den Anfangsjahren ihrer Karriere für ihre Collagen und Texte bekannt, arbeitet Dumas heute hauptsächlich mit Öl auf Leinwand und Tusche auf Papier. Der größte Teil seiner Produktion besteht aus Porträts, die Leiden, Ekstase, Angst, Verzweiflung darstellen, aber oft auch einen Kommentar zum eigentlichen Malakt darstellen.


Ein entscheidender Aspekt von Dumas' Arbeit ist die Verwendung von Bildern, aus denen er Inspiration schöpft, aus Zeitungen, Zeitschriften, Filmstills oder persönlich aufgenommenen Polaroids. Über ihre Arbeit erklärt sie: „Ich bin eine Künstlerin, die Bilder aus zweiter Hand und erstklassige Erfahrungen verwendet“. Liebe und Tod, Gender- und Rassenfragen, Unschuld und Schuld, Gewalt und Zärtlichkeit: Dies sind einige der Themen seiner Arbeiten, in denen Intimsphäre mit gesellschaftspolitischen Themen, Nachrichten oder Kunstgeschichte verknüpft wird. Seine gesamte Produktion basiert auf dem Bewusstsein, dass der endlose Strom von Bildern, von denen wir täglich durchdrungen sind, unsere Wahrnehmung von uns selbst und unsere Art, die Welt zu lesen, stört. Malen ist für Marlene Dumas ein sehr körperlicher Akt, der mit Erotik und ihren unterschiedlichen Geschichten zu tun hat.

Bilder der Ausstellung

Ausgestellte Werke

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Campo San Samuele
3231 Venedig

Kontakte


Ausstellung in Venezia

Auslaufenden date_range undefined

Surrealismus und Magie

Bis zum 26 September 2022

date_range undefined

HUONG DODINH.

Bis zum 09 Oktober 2022

date_range undefined

Anish Kapoor

Bis zum 09 Oktober 2022

date_range undefined

Ähnliche Suchanfragen

Auslaufenden date_range undefined

Jenseits von Binärdateien

Bis zum 28 September 2022

Auslaufenden date_range undefined

Cecily Brown und Capodimonte.

Bis zum 30 September 2022

Auslaufenden date_range undefined

Kusterle, Kompendium

Bis zum 01 Oktober 2022

Auslaufenden date_range undefined

Reflexe

Bis zum 02 Oktober 2022

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns