Share
spinner-caricamento
Abgeschlossen Patricia Mussa

Die Ausstellung

Zwischen Malerei und Fotografie angesiedelt bringen die Arbeiten von Patrizia Mussa das fotografische Medium und die Technik der Handkolorierung wieder in eine zeitlose Dimension. Die akribische Arbeit und die Technik der Handkolorierung in zeitloser Dimension, das akribische Füllen der mit sehr zarten Pastellfarben bedruckten Räume, rufen beim Betrachter eine Entfremdung hervor, die in seiner Beobachtung eine Loslösung von der Gegenwart bestimmt, um das Artefakt zurückzubringen in eine zeitliche und unwirkliche Sphäre.


Die Reproduzierbarkeit des fotografischen Mediums in seiner Vielfalt wird in diesen Arbeiten geleugnet, in die der Künstler eingreift, indem er jedes Exemplar zu einem unwiederholbaren Unikat macht. Die fotografischen Negative, gedruckt auf Aquarellpapier aus kostbarer Hahnemhule-Baumwolle, erweitern den zeitlichen Kontext und verweisen auf illuminierte Handschriften, Inkunabeln, kostbare Pergamente, Turner und venezianische Landschaftsmaler. Optischer Raum, Dunkelkammer oder Operationssaal? Der Künstler verwendet Pastelle als scharfe Skalpelle, die unmerkliche Spuren auf dem Papier hinterlassen und atmosphärische Schattierungen und eisige Reflexionen bestimmen.


Und doch diktiert die Fotografie ihre Gesetze von Strenge und Kälte, von informativer Pünktlichkeit und mikroskopischer Detailversessenheit. Patrizia Mussa, die Landschaftsmalerin „post litteram“, beschwört, ohne sich darauf einzulassen, die Dimension der kartäuserischen Ruhe, der akribischen Arbeit einer Stickerin, der fleißigen Geduld und der Bedeutung, alles in allem, der Zeit. Die Suche nach einer der Gegenwart antithetischen Zeit, schnell und schizophren, in der deutlich wird, wie sich angesichts seiner Werke die kristallisierte Zeit in all ihrer immanenten Poetik ablesen lässt.

Bilder der Ausstellung

Ausgestellte Werke

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

via Francesco Cigna 114
10155 Turin

Kontakte


Ausstellung in Torino

date_range undefined
date_range undefined

ROBERT DOISNEAU

Bis zum 14 Februar 2023

date_range undefined

EDOARDO SANGUINETI

Bis zum 19 Februar 2023

date_range undefined

FOKUS AUF ZUKUNFT

Bis zum 19 Februar 2023

Ähnliche Suchanfragen

Auslaufenden date_range undefined

PIERGIORGIO COLOMBARA SCHWARZ

Bis zum 05 Februar 2023

date_range undefined

Vittorio Mazzucconi Malerei 1987-89

Bis zum 13 Februar 2023

date_range undefined

E X T I N C T I O N

Bis zum 19 Februar 2023

date_range undefined

Das Video ist die Massage

Bis zum 19 Februar 2023

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns