Share
spinner-caricamento

Capodimonte Museum und echtes Holz verified

Neapel, Kampanien, Italien geschlossen Besuchen Sie das Museumarrow_right_alt

Im Gange Flavio Favelli Interieur mit Marmor

Die Ausstellung

Interior with Marbles ist das Werk von Flavio Favelli , das für die neunte Ernennung von Incontri Sensibili präsentiert wird, den Fokusausstellungen, die alte und zeitgenössische Kunst in Dialog bringen.

Die von Angela Tecce und Sylvain Bellenger in Zusammenarbeit mit Luciana Berti kuratierte Installation wurde in Bezug auf das Ziborium konzipiert, das zwischen 1619 und 1623 nach einem Projekt von Cosimo Fanzago zur Aufbewahrung des Allerheiligsten in der Kirche Santa Patricia erbaut wurde in Neapel. Eine echte Miniaturarchitektur, verschönert durch die Marmortechnik, die Pflanzensprossen, Vasen mit Blumen und Vögeln imitiert, ein monumentaler neapolitanischer barocker Tabernakel aus vergoldeter Bronze, vergoldetem Kupfer, polychromem Marmor und Halbedelsteinen (Jaspis, Amethyst, Achat, Lapislazuli) .

Ein Dialog, der sich nicht auf den Tabernakel beschränkt, sondern sich auch auf die anderen in der Ausstellung „ Jenseits von Caravaggio. Eine neue Geschichte der Malerei in Neapel “, herausgegeben von Stefano Causa und Patrizia Piscitello.

Interno con Marmi besteht aus Materialien unterschiedlicher Herkunft, Marmor und Holz, die an die häusliche Umgebung italienischer Bürgerhäuser erinnern. Das Werk erzeugt einen mehrdeutigen und instabilen Raum, der mit wenigen homogenen Farben gespielt wird, mit blinden Flecken und engen Räumen, was zu einem starken Kontrast zur Symmetrie und Kostbarkeit des Ziboriums führt, einem Ausdruck des neapolitanischen Barocks. Wie ein Monument auf einem Sockel vereint Favellis Werk Fragmente persönlicher und kollektiver Erinnerungen. Gleichzeitig vergleicht es zwei ästhetische und kulturelle Modelle, die sich beide der Bewahrung eines unergründlichen Mysteriums verschrieben haben.

Reiseerinnerungen, denen eine imaginäre Verbindung zur italienischen Provinz aufgepfropft wird, die eine konstante kulturelle Referenz in Favellis Poetik bleibt.

Bilder der Ausstellung

Ausgestellte Werke

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Via Miano, 2
80131 Neapel

Kontakte

Mehr zum Programm

date_range undefined undefined

Jenseits von Caravaggio.

Bis zum 31 März 2023


Ausstellung in Napoli

Auslaufenden date_range undefined

Byzantiner

Bis zum 13 Februar 2023

Auslaufenden date_range undefined

Pompeji, jenseits des Ausbruchs

Bis zum 13 Februar 2023

date_range undefined

Antonello da Messina in Neapel

Bis zum 15 Februar 2023

date_range undefined

Ähnliche Suchanfragen

Auslaufenden date_range undefined

Vittorio Mazzucconi Malerei 1987-89

Bis zum 13 Februar 2023

date_range undefined

E X T I N C T I O N

Bis zum 19 Februar 2023

date_range undefined

Das Video ist die Massage

Bis zum 19 Februar 2023

date_range undefined

EDOARDO SANGUINETI

Bis zum 19 Februar 2023

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns