spinner-caricamento
Share
Montalcino Museen, Archäologische, Mittelalterliche, Moderne Sammlung

Montalcino-Museen

Das Stadt- und Diözesanmuseum für sakrale Kunst von Montalcino ist in einem Teil des ehemaligen Klosters Sant'Agostino aus dem 15. Jahrhundert untergebracht und grenzt an die Kirche Santi Filippo und Giacomo. Die Restaurierung von 1977 ermöglichte die Zusammenführung der beiden bereits bestehenden Museen, des Diözesanmuseums und des Stadtmuseums; Auf diese Weise wurde ein geeignetes Umfeld geschaffen, um die großen Altarbilder, Tafeln und Skulpturengruppen aufzunehmen und zu bereichern, die in chronologischer Reihenfolge auf eine lange und aufregende Reise in der mit der Stadt verbundenen künstlerischen Produktion führen.

Die große und organische Sammlung ermöglicht es Ihnen, die lokale künstlerische Produktion vom Mittelalter bis zum historischen 20. Jahrhundert zu entdecken, mit besonderem Schwerpunkt auf der sienesischen Bildtradition der 400er und 500er, vertreten durch Meister wie Bartolo di Fredi, Simone Martini , Ambrogio Lorenzetti, Giovanni di Paolo und Sano di Pietro.

Unter den Werken des Montalcino-Museums ragen zahlreiche bemalte Holzskulpturen hervor, die im Mittelalter mit einer Reihe liturgischer Bedürfnisse verbunden waren und von den größten Künstlern der Zeit geschaffen wurden, von Jacopo della Quercia bis Francesco di Valdambrino. Die Holzstatuen verleihen der gesamten Umgebung eine Art Heiligkeit und geben dem Besucher eine Vorstellung von dem Reichtum an Kunstwerken, den die Kirchen und Kapellen von Montalcino und der Umgebung genießen.

Galerie

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Via Ricasoli, 31
53024 Montalcino

Kontakte

Entdecken Sie alle Standorte: Fondazione musei Senesi


Ähnliche Suchen

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns