Share
spinner-caricamento
Abgeschlossen Weltraum beliebt

Die Ausstellung

Lara Lesmes und Fredrik Hellberg erforschen das Werk von Aldo Rossi, ausgehend von der „urbanen Tatsache“ und der „analogen Stadt“, um eine zeitgenössische virtuelle Stadt zu schaffen.

Seit fünf Jahren lädt das Studio Visit-Programm zeitgenössische Designer ein, eine persönliche Interpretation der Arbeit der in der MAXXI Architecture Collection vertretenen Meister vorzuschlagen. In Anbetracht der jüngsten Verbreitung der sogenannten Metaverse-Plattformen, die darauf abzielen, Immobilienmarktmodelle durch den Verkauf von virtuellem Land zu reproduzieren, schlagen die Space Popular für diese Ausgabe einen zivilgesellschaftlichen Ansatz für die virtuelle Stadtplanung vor.


In L'Architettura della Città betrachtet Rossi die subjektive Erfahrung im Laufe der Zeit und präsentiert die Stadt als eine Abfolge räumlicher Erfahrungen, die, obwohl sie für jeden von uns einzigartig sind, "permanent, universell und notwendig" bleiben. Laut Space Popular ähnelt diese Vorstellung eher dem, was die reale Erfahrung von Mobilität in virtuellen Räumen sein sollte, als das, was die sogenannten Metaverse-Plattformen bisher vorgeschlagen haben.

Search History schlägt daher die Erfahrung vor, sich durch die virtuellen Umgebungen des immersiven Internets (das das einzige sich ständig ändernde und nicht kartierbare Metaverse ist) durch eine Hommage an Rossi zu bewegen. In einer kontinuierlichen Bewegung tauchen uns die Alcantara-Stoffe in eine weiche und veränderliche Architektur ein, deren fließende Bewegung ständig neue Landschaften komponiert, die über die physikalischen Grenzen des Materials hinausblicken und uns neue Perspektiven eröffnen. Alcantara verbessert diese Lesart, indem es Grenzen überwindet und sich für kühne Schnitte, einzigartige Drucke und komplexe Texturen eignet.

Bilder der Ausstellung

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Via Guido Reni, 4a
00196 Rom

Kontakte

Mehr zum Programm

date_range undefined undefined

Bertille Zurück

Bis zum 05 Februar 2023

date_range undefined undefined

Digitale Antikörper

Bis zum 26 Februar 2023

date_range undefined undefined

NEDKO SOLAKOV

Bis zum 12 März 2023

date_range undefined undefined

Pier Paolo Pasolini

Bis zum 12 März 2023


Ausstellung in Roma

Auslaufenden date_range undefined

Annibal Carracci

Bis zum 05 Februar 2023

date_range undefined

Der Regenbogen ruht auf der Straße

Bis zum 12 Februar 2023

date_range undefined

Virginia Woolf und Bloomsbury

Bis zum 12 Februar 2023

date_range undefined

Pier Paolo Pasolini. ALLES IST HEILIG

Bis zum 12 Februar 2023

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns