spinner-caricamento
Share
Villa Manzoni

Manzonian Museum, Städtische Galerie für moderne Kunst, Fotobibliothek und Spezialbibliothek

Die Villa Manzoni war fast zwei Jahrhunderte lang das Haus der Familie Manzoni und war Teil des riesigen Immobilienbesitzes des großen Schriftstellers in der Gegend von Lecco. Es hat eine typisch neoklassizistische Struktur, nüchtern elegant, mit einer von Sandsteinleisten geprägten Fassade und einem großen Park, der das Gebäude umgibt.

Die Villa wurde 1818 zusammen mit allen anderen Vermögenswerten von Lecco von Alessandro Manzoni an Giuseppe Scola verkauft, einen wohlhabenden Seidenindustriellen, der in Vercurago, etwas außerhalb von Lecco, lebte. Die Nachfolger von Scola behielten zumindest im Erdgeschoss immer das ursprüngliche Erscheinungsbild der Räume und sogar vieler Originalmöbel und -einrichtungen am selben Ort bei, sodass Gelehrte und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in die Umgebungen pilgern konnten, in denen die Entstehung der berühmteste Roman der italienischen Literatur.

Diese Tradition hat es ermöglicht, in den Räumen des Manzoni-Museums die suggestive Atmosphäre eines Museumshauses, einer aristokratischen Residenz aus dem 19. Jahrhundert, aufrechtzuerhalten. Im Jahr 2019 wurde das Manzoni-Museum gemäß einem neuen museologischen und museografischen Weg renoviert und neu eingerichtet, der auch durch Videos und Installationen Manzonis Schriften und insbesondere Die Verlobten bereichert und die große Verbreitung und historisch-künstlerische, fotografische und filmische Anregung zeigt, die sie hatte Der Roman im Laufe der Jahrhunderte. In der Villa Manzoni befindet sich auch die Galerie für moderne Kunst mit Werken bedeutender lokaler und nationaler Autoren aus dem 17. Jahrhundert. in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts die Fotobibliothek mit einem Erbe von über 4.000 Fotografien, Platten und Negativen und die Spezialbibliothek , ausgestattet mit einer bedeutenden Antikensammlung mit den Originalausgaben der Werke von Alessandro Manzoni.


Galerie

Ständige Sammlung

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Via Don Guanella, 1
23900 Lecco

Kontakte

Entdecken Sie alle Standorte: Sistema Museale Urbano Lecchese


Andere Museen in Lecco

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns