spinner-caricamento
Share

Das CAMEC - Zentrum für moderne und zeitgenössische Kunst befindet sich im historischen Zentrum der Stadt La Spezia. Das Zentrum befindet sich in einem Gebäude aus den 1920er Jahren, das früher der Sitz der Justiz war. Das Zentrum für moderne und zeitgenössische Kunst verfügt über eine sehr reiche und vielfältige Museumssammlung. Die Sammlung ist in drei Abschnitte unterteilt: die Sammlung Cozzani, Battolini und Premio del Golfo. Die Cozzani-Sammlung besteht aus 1157 Werken, die Ilda und Giorgio Cozzani der Stadt 1999 schenkten. Die Sammlung besteht hauptsächlich aus Zeichnungen, Grafiken, Gemälden und etwa 80 Skulpturen, die die verschiedenen künstlerischen Stile des zwanzigsten Jahrhunderts nachzeichnen. Die Abteilung Battolini leitet sich von Anna Maria und Ferruccio Battolini in der Gemeinde ab. Schließlich ist die Golfo-Preissammlung mit dem gleichnamigen nationalen Malereipreis verbunden, der erstmals 1933 von Filippo Tommaso Marinetti organisiert wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Veranstaltung von 1949 bis 1965 wieder aufgenommen und nach a lange Unterbrechung ab 2000 wird alle zwei Jahre organisiert. Das Zentrum ist ein öffentlich zugänglicher Ort und bietet Führungen durch die Museumssammlung an. Darüber hinaus beherbergt es temporäre Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, um aufstrebende Künstler hervorzuheben.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Piazza Cesare Battisti, 1
19121 La Spezia

Kontakte

Noch nicht registriert?

Verpassen Sie nicht die besten Ausstellungen und die interessantesten Veranstaltungen

Registrieren

Andere Museen in La Spezia

Ähnliche Suchen