Share
spinner-caricamento
Auslaufenden Zwischen Erde und Himmel.

Die Ausstellung

Im Jahr 2017 verließen die Ursulinenmütter Gorizia, nachdem sie fast dreieinhalb Jahrhunderte lang das spirituelle, kulturelle und bürgerliche Leben der Region Gorizia maßgeblich beeinflusst hatten. Das Erbe des Klosters, das trotz zweier Weltkriege fast unversehrt erhalten blieb, hat die Stadt dank des Beitrags der wichtigsten in der Region tätigen Institutionen nicht verlassen. Das historische Archiv des Klosters ist heute erhalten und kann im historischen Archiv der Erzdiözese Görz eingesehen werden; Handschriften der Bibliothek wurden von der Staatsbibliothek Isotina angekauft. Die ERPAC FVG – Regionale Körperschaft für das Kulturerbe von Friaul-Julisch Venetien hat stattdessen die Gemäldegalerie, einen bedeutenden Bestand an Stichen aus dem 18. Jahrhundert, die Möbel der Sakristei des alten Klosters sowie ein ausgesprochen einzigartiges Textilerbe erworben. Dies reicht in der Tat von den prächtigsten heiligen Gewändern, die in Gold und Silber glänzen, bis zu den bescheidensten – aber immer tadellosen – Zeugnissen manueller Arbeit, denjenigen, die als „weibliche Arbeiten“ definiert wurden, die die Nonnen praktizierten und ihren Schülern beibrachten. Ja, denn die Besonderheit der Ursulinen lag gerade in ihrer Berufung zum Lehren, einer Tätigkeit, die sie über den chronologischen Zeitraum ihres langen, fleißigen Aufenthaltes in der Stadt ausübten.

Im Sitz der Provinzmuseen von Gorizia in Borgo Castello wird ein Ausstellungsprogramm, das am 30. November 2021 eröffnet und bis zum Frühjahr 2023 andauert, es ermöglichen, die von der ERPAC FVG erworbenen Sektoren des kulturellen Erbes der Ursulinen zu entdecken. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen steht das Jahr 2022, der 350. Jahrestag der Ankunft der ersten Nonnen in der Stadt.

Bilder der Ausstellung

Ausgestellte Werke

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Borgo Castello, 13
34170 Gorizia

Kontakte


Ausstellung in Gorizia

Auslaufenden date_range undefined

Kusterle, Kompendium

Bis zum 01 Oktober 2022

Auslaufenden date_range undefined

Reflexe

Bis zum 02 Oktober 2022

date_range undefined

NIHON FZOKUE

Bis zum 26 März 2023

Ähnliche Suchanfragen

date_range undefined

Glas ist Leben

Bis zum 16 Oktober 2022

date_range undefined

GLAS UND OPER

Bis zum 27 November 2022

date_range undefined

Fiorucci Pop-Revolution

Bis zum 31 Dezember 2022

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns