Share
spinner-caricamento
Abgeschlossen Ewiger Kampf meiner Begierde

Die Ausstellung

Das Nationale Römische Museum präsentiert im Hauptsitz von Crypta Balbi Ewiger Kampf meiner Begierde, ein Projekt der chromatischen Zahl , das von Spazio Taverna (Marco Bassan und Ludovico Pratesi) kuratiert wird.

Vom 12. November bis 11. Dezember 2022 veranstaltet das Nationale Römische Museum das Projekt Ewiger Kampf meines Verlangens im Hauptsitz von Crypta Balbi , konzipiert von Numero Cromatico, einer der interessantesten künstlerischen Realitäten der zeitgenössischen Kunstszene, die jetzt seit 11 Jahren in der Gegend aktiv ist Jahre International. Die Ausstellung ist Teil des Spazio Taverna-Projekts zur Reaktivierung des Genius Loci durch die Kontamination zwischen zeitgenössischer Kunst und Archäologie.


Das Kollektiv präsentiert ein weitreichendes Projekt in den unterirdischen archäologischen Bereichen der Crypta Balbi , das unveröffentlichte Arbeiten aus der Serie verknüpft Wandteppiche (seit 2021) mit der Geschichte des Ortes und seiner besonderen architektonischen Morphologie.

Die Forschung von Numero Cromatico bewegt sich von den Mechanismen der menschlichen Wahrnehmung in Bezug auf das Kunstwerk, über die Gestaltung von Umgebungen und multisensorischen Pfaden, bis hin zur Verwendung natürlicher Materialien und künstlicher Intelligenzen für die Konstruktion mehrdeutiger und aktivierender Geräte für den Betrachter .


Die Ausstellung ist ad hoc für die Museumsräume konzipiert und präsentiert einen Weg, der mit einem großen Werk beginnt, das im Hauptatrium des Geländes platziert ist. Auf der taktilen Oberfläche der Arbeit ist ein Text eingewebt, der von ILY generiert wurde, einer künstlichen Intelligenz, die von Number Chromatic angewiesen wurde, Liebesgedichte zu produzieren. In den unterirdischen Räumen des Museums sind weitere Werke unterschiedlicher Größe mit textlichem Inhalt arrangiert, versteckt und eingefügt, die sich als eigenständige Einheiten direkt an den Betrachter richten.

Bilder der Ausstellung

Ausgestellte Werke

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

via Botteghe Oscure, 31
00186 Rom

Kontakte


Ausstellung in Roma

Auslaufenden date_range undefined

Virginia Woolf und Bloomsbury

Bis zum 12 Februar 2023

Auslaufenden date_range undefined

Der Regenbogen ruht auf der Straße

Bis zum 12 Februar 2023

Auslaufenden date_range undefined

Pier Paolo Pasolini. ALLES IST HEILIG

Bis zum 12 Februar 2023

date_range undefined

Ulysses und die anderen zweite Stufe

Bis zum 19 Februar 2023

Ähnliche Suchanfragen

Auslaufenden date_range undefined

Vittorio Mazzucconi Malerei 1987-89

Bis zum 13 Februar 2023

date_range undefined

Das Video ist die Massage

Bis zum 19 Februar 2023

date_range undefined

EDOARDO SANGUINETI

Bis zum 19 Februar 2023

date_range undefined

E X T I N C T I O N

Bis zum 19 Februar 2023

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns