Loading
DE
IT
EN
FR
ES
DE
IT
EN
FR
ES
CARAVAGGIO Alle Fotos anzeigen
Im Gange

CARAVAGGIO:

Die Geißelung Christi

ab 28 Februar bis 31 Mai 2024

Donnaregina Monumentalkomplex

Donnaregina Monumentalkomplex

Largo Donnaregina, Neapel

Heute geschlossen: öffnet morgen um 09:30

Verifiziertes Profil


Die Geißelung, die Caravaggio 1607 für die Familie de Franchis und für die Kirche San Domenico Maggiore malte, ist eines der stärksten, bekanntesten und ansprechendsten Gemälde des neapolitanischen 17. Jahrhunderts, und man könnte sagen, italienisch und europäisch, die erste und schillernde Ankunft im Süden – zusammen mit den Sieben Werken der Barmherzigkeit des nahe gelegenen Pio Monte – der Sprache des ganzheitlichen Naturalismus und der sorgfältigen Untersuchung der Lichtphänomene des großen lombardischen Malers. Seit über fünfzig Jahren hat das Werk jedoch das antike Zentrum von Neapel und die Kirche San Domenico verlassen, wo es 350 Jahre lang sichtbar war, von Stadtführern und Reisenden gepriesen wurde und aus Sicherheitsgründen im Capodimonte hospitalisiert wurde Museum, das zu einem der berühmtesten Gemälde und Hauptattraktionen wird und in zahlreichen Ausstellungen auf der ganzen Welt ausgeliehen wird, zuletzt in Paris und im Louvre in den Jahren 2022–23.


Die heutige großzügige Initiative des Fonds für Kultbauten des Innenministeriums, bei seiner Rückkehr nach Neapel nach der Louvre-Ausstellung nicht in Capodimonte, sondern im Diözesanmuseum von Donnaregina auszustellen, markiert eine wichtige Trendwende in dieser Angelegenheit und stellt einen mutigen Schritt dar Versuchen Sie, dieses außergewöhnliche Werk dem Territorium und der Stadt näher zu bringen. In den letzten Jahrzehnten und in zahlreichen Ausstellungen, auch in Neapel, wurde die Geißelung neben den anderen großen Werken der letzten Schaffensperiode Caravaggios ausgestellt, im Vergleich mit den Gemälden der großen südlichen Caravaggesken oder im Vergleich mit denen eines ähnlichen Themas oder mit denen die davon angefertigten Kopien, ohne die manchmal überraschenden Ergebnisse der im Laufe der Zeit durchgeführten Restaurierungen und der zu diesem Anlass durchgeführten diagnostischen Untersuchungen zu vernachlässigen.


Die Ausstellung, die in Donnaregina präsentiert werden soll, will einen anderen Weg gehen; Das heißt, einerseits die Beleuchtung sorgfältig zu studieren und das Gemälde mit Licht optimal zur Geltung zu bringen, damit das Publikum es bestmöglich sehen und genießen kann, und andererseits es durch ein Studium sowie durch Bildung und Kommunikation zu begleiten Die Ausstattung soll den Ursprungskontext, die Kirche San Domenico Maggiore, die Kapelle der Familie de Franchis sowie die Geschichte und Ereignisse dieser berühmten Familie von Juristen und Beamten veranschaulichen, die Herzöge von Torre Orsaia und Markgrafen von Taviano wurden. Für die Bürger von Neapel und seine Besucher wird es eine Gelegenheit sein, die Verbindungen dieses außergewöhnlichen Kunstwerks mit der Stadt und den großen Kirchen wiederzuentdecken, die in den Jahren nach dem Konzil von Trient und zu Pferd dazwischen gebaut oder umgebaut und reich geschmückt wurden im 16. und 17. Jahrhundert, während des sogenannten „goldenen Jahrhunderts“ der neapolitanischen Kunst.

Mehr lesen

Andere Ausstellungen

in Neapel

Ähnliche Suchanfragen

Neapel nach Bergamo
Capodimonte vom Königspalast zum Museum
Renaissance in Schwarz und Weiß