Share
spinner-caricamento
Abgeschlossen CANOVA UND VENEDIG 1822-2022

Die Ausstellung

VENEDIG des großen Bildhauers ANTONIO CANOVA sah die Geburt von Genie und Glück. Wie es das Schicksal wollte, war es auch der Ort, an dem er am 13. Oktober 1822 , vor genau zweihundert Jahren, starb. In VENEDIG ist das MUSEUM CORRER Canovas Ort schlechthin. In der Tat, fast wie durch ein vorherbestimmtes Vorhaben, kamen viele seiner Werke, die eng mit der Stadt verbunden sind, eines nach dem anderen zusammen, Frucht der Wertschätzung und Dankbarkeit, die zwischen dem Bildhauer und den intelligenten Patriziern ausgetauscht wurden, die ihn zur Größe der Kunst eingeführt hatten. der letzte Venezianer einer jahrhundertealten glorreichen Tradition, aber auch der erste eines Italiens und Europas, das noch nicht geboren, aber bereits „an der Macht“ ist.


Al Correr Canova wird auch von Venedig für seine Verdienste gefeiert, die von den Bürgern sogar vor dem Risorgimento geschätzt wurden, für die Rückkehr vieler Kunstwerke, die von der napoleonischen, wesentlichen Identitätserbe der unvergesslichen Serenissima (die Pferde von San Marco) in die Lagune gebracht wurden , der geflügelte Löwe der Säule!) Nach dem kritischen Vergessen der Canova-Kunst im 20. Jahrhundert, das 1992 durch eine historische Ausstellung direkt in den Correr-Hallen endgültig aufgehoben wurde, ehrt die kürzlich erfolgte Neuanordnung der Ausstellung die Skulpturen in einer neuen und sehr hellen Umgebung das Genie des „modernen Phidias“; Eine komplexe Operation, die 2015 von der FONDAZIONE MUSEI CIVICI DI VENEZIA mit der wesentlichen Unterstützung des Vereins VENICE INTERNATIONAL FOUNDATION und seines Projekts „Sublime Canova“ durchgeführt wurde.


Ab dem 28. Oktober 2022 wird der Bildhauer anlässlich seines zweihundertsten Todestages im Correr mit einer Ausstellung gebührend gefeiert, die von der FONDAZIONE MUSEI CIVICI DI VENEZIA geschaffen wurde, wiederum mit Unterstützung der VENICE INTERNATIONAL FOUNDATION, kuratiert von Andrea Bellieni und Camilla Grimaldi: die Skulptur von Canova, neu interpretiert und interpretiert von einem authentischen Fotokünstler: FABIO ZONTA.

Ausgestellte Werke

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Piazza San Marco, 52
30124 Venedig

Kontakte

Mehr zum Programm

date_range undefined undefined

Franz Morosini.

Bis zum 30 Juni 2023


Ausstellung in Venezia

date_range undefined

Erinnerung Canoviane

Bis zum 01 April 2023

Geplant date_range undefined

ILEANA RUGGRI

ab 11 Februar 2023 bis 10 April 2023

date_range undefined

Lee Miller - Man Ray

Bis zum 10 April 2023

Geplant date_range undefined

MARCO PETRUS

ab 11 Februar 2023 bis 10 April 2023

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns