Loading
DE
IT
EN
FR
ES
DE
IT
EN
FR
ES
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Übersetzungen von Eurasien Alle Fotos anzeigen
Im Gange

Übersetzungen von Eurasien

ab 5 Oktober bis 1 September 2024

MAO – Museum für orientalische Kunst

MAO – Museum für orientalische Kunst

Via San Domenico, 9-11, Turin

Jetzt geöffnet von 10:00 bis 18:00

Verifiziertes Profil


Die Ausstellung Trad u/i zioni d'Eurasia untersucht die Konzepte der Übersetzung, Transposition und kulturellen Interpretation und entfaltet sich anhand einer Auswahl von Objekten aus West-, Zentral- und Ostasien, die es uns ermöglichen, Phänomene wie die materielle und immaterielle Zirkulation und die Transformation zu hinterfragen von Bedeutung und Verwendung , die in der zweitausendjährigen Geschichte zwischen Asien und Europa stattfand.

Durch die Untersuchung der Migration von Ideen, Formen, Techniken und Symbolen in einem offenen und inklusiven Dialog zielt die Ausstellung darauf ab, die osmotische Wechselwirkung zwischen Kontinenten und Meeren hervorzuheben und neue Narrative der visuellen und materiellen Kultur zu schaffen, die zeitgemäß und relativ sind und nicht universalisieren und generisch. .


Der wissenschaftliche Ansatz spiegelt auch die sinnliche Wahrnehmung von Materialität wider: auf die Art und Weise, wie diese Objekte gesehen, wahrgenommen und begehrt wurden, wegen ihres visuellen Reizes und ihrer chromatischen Besonderheit – ausgehend von Gold und Blau – oder wegen des Charmes ihrer Oberflächen, gegeben durch reflektierende, glänzende oder transparente Qualitäten.

Die Ausstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern präsentiert eine Auswahl von Artefakten, die Alternativen zum eurozentrischen Paradigma künstlerischer Exzellenz bieten und die entscheidende Rolle Zentralasiens bei der Schaffung und Weitergabe von Ideen auf globaler Ebene bekräftigen . Von entscheidender Bedeutung für dieses Phänomen der gegenseitigen Kontamination ist das Mittelmeer , verstanden als Zwischenraum, der Grenzen schafft, aber auch als phänomenaler Katalysator für Erkundungen und Kontakte : eine fließende Grenze, an der Kontinente zusammenlaufen und künstlerische Ausdrucksformen und kulturelle Phänomene ständig neu erfunden werden.

Mehr lesen

Weitere geplante Veranstaltungen

bei MAO-Museum für orientalische Kunst in Turin

Andere Ausstellungen

in Turin