spinner-caricamento
Share
Schweizer Institut

Mehr zum Programm

date_range undefined undefined

Der Regenbogen ruht auf der Straße

Bis zum 12 Februar 2023

Schweizerisches Institut - Rom

Das Istituto Svizzero im Herzen der Stadt Rom ist eine 1947 von der Schweizerischen Eidgenossenschaft gegründete Stiftung mit der Aufgabe, den wissenschaftlichen und künstlerischen Austausch zwischen den beiden Ländern zu fördern.

Zusammen mit der zweiten Niederlassung in Mailand ist das Institut der Bezugspunkt für die Schweizer Kultur in Italien, so dass es sich als Plattform für Schweizer Schaffen und Innovation in Italien anbietet.

Das Schweizerische Institut bietet im Rahmen seines multidisziplinären Programms zahlreiche wissenschaftliche und künstlerische Veranstaltungen an: Ausstellungen, Konferenzen, Konzerte, Kongresse, Performances und vieles mehr. Jedes Jahr beherbergt das Institut sechs Künstler und sechs akademische Forscher für Roma Calling, ein zehnmonatiges Residency-Programm.

Ein unverwechselbares Element des Schweizerischen Instituts war schon immer das Zusammenleben von Menschen aus verschiedenen künstlerischen und wissenschaftlichen Disziplinen. Die Aktivitäten und Programme werden durch Zusammenarbeit und einen transdisziplinären Ansatz entwickelt, der die Form der Schaffung einer Verflechtung zwischen Kunst und Wissenschaft annimmt.

Galerie

Ständige Sammlung

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Via Ludovisi, 48
00187 Rom

Kontakte


Andere Museen in Rom

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns