spinner-caricamento
Share
fullscreen
Michelangelo Merisi, detto Caravaggio - St. Johannes Baptist
fullscreen
Giambattista Piazzetta - Judith und Holofernes
fullscreen
Orazio Gentileschi - Madonna mit Kind
fullscreen
Peter Paul Rubens - San Sebastiano von den Engeln geheilt
fullscreen
Antoon van Dyck - Madonna des Strohs
fullscreen
Guido Reni - Salome mit dem Kopf des Täufers
fullscreen
Christian Berentz - Der elegante Snack
fullscreen
Corsini-Thron
fullscreen
Jusepe de Ribera - Venus erreicht den sterbenden Adonis
fullscreen
Luca Giordano - Streit Jesu unter den Ärzten
fullscreen
Salvator Rosa - Die Folter des Prometheus
fullscreen
Jusepe de Ribera - Ablehnung von Peter
fullscreen
Bartolomé Esteban Murillo - Madonna der Milch
fullscreen
Beato Angelico - Triptychon mit Himmelfahrt, Jüngstes Gericht, Pfingsten
fullscreen
Rosalba Carriera - Allegorie der vier Elemente - Luft, Wasser, Erde, Feuer
fullscreen
Hans Hoffmann - Der Hase
fullscreen
Giovanni da Milano - Polyptychon mit Madonna und Kind mit Heiligen
fullscreen
Mattia Preti - Der Tribut der Währung
fullscreen
Jacopo Bassano - Anbetung der Hirten
Michelangelo Merisi, detto Caravaggio - St. Johannes Baptist
Giambattista Piazzetta - Judith und Holofernes
Orazio Gentileschi - Madonna mit Kind
Peter Paul Rubens - San Sebastiano von den Engeln geheilt
Antoon van Dyck - Madonna des Strohs
Guido Reni - Salome mit dem Kopf des Täufers
Christian Berentz - Der elegante Snack
Corsini-Thron
Jusepe de Ribera - Venus erreicht den sterbenden Adonis
Luca Giordano - Streit Jesu unter den Ärzten
Salvator Rosa - Die Folter des Prometheus
Jusepe de Ribera - Ablehnung von Peter
Bartolomé Esteban Murillo - Madonna der Milch
Beato Angelico - Triptychon mit Himmelfahrt, Jüngstes Gericht, Pfingsten
Rosalba Carriera - Allegorie der vier Elemente - Luft, Wasser, Erde, Feuer
Hans Hoffmann - Der Hase
Giovanni da Milano - Polyptychon mit Madonna und Kind mit Heiligen
Mattia Preti - Der Tribut der Währung
Jacopo Bassano - Anbetung der Hirten

Andere ausgestellte Werke

Beschreibung

Die Jungfrau, die mit ihrem Arm auf der Krippe sitzt, stützt das schlafende Kind auf ihrem Schoß und hüllt es in das weiße Laken. Das Werk hat seinen Titel von dem Strohhalm, der aus der Krippe ragt, was zusammen mit der Anwesenheit des Esels und des Ochsen an das Thema der Geburt Christi erinnert und die Szene zu etwas mehr als einer einfachen Madonna mit Kind macht. Tatsächlich ist das Bild mit zahlreichen Hinweisen auf die Passion Christi verwoben: Jesus liegt wie in der Pietà auf den Knien seiner Mutter, in ein Laken gehüllt, so wie er drei Tage im Leichentuch bleiben wird; rechts könnten die genagelten und gekreuzten Holzbretter auf die Kreuzigung anspielen; und die Ähren, die auf der linken Seite sprießen, erinnern an das Opfer der Eucharistie. All dies erklärt den besorgten und verhüllten traurigen Blick der Jungfrau. Obwohl ähnliche symbolische Anspielungen auf das Passionsmotiv bei einem solchen Thema nicht ungewöhnlich sind, wollten wir in diesem Fall in der traurigen Atmosphäre des Gemäldes eine persönliche Erinnerung an den Tod von Van Dycks Schwester Cornelia festhalten, die zur endgültigen Rückkehr von Van Dyck führte der Künstler in Antwerpen nach seinem Aufenthalt in Italien.

Andere ausgestellte Kunstwerke in Roma

Ähnliche Suchanfragen

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns