Share
spinner-caricamento
Abgeschlossen GEHEN

Die Ausstellung

Nach den Mino Ceretti und Franco Zazzeri gewidmeten Ausstellungen organisiert das Museo della Permanente eine Einzelausstellung von Togo (Enzo Migneco), dem dritten Kapitel des Monographien-Zyklus, der sich auf die Meister des Permanente konzentriert.

Ausgestellt werden etwa fünfzig Werke, die in drei grundlegende Gruppen unterteilt sind: Stiche, Zeichnungen und Gemälde, die eine sehr große chronologische Spannweite abdecken, von den Stichen der siebziger / achtziger Jahre über die schwarzen Gemälde des folgenden Jahrzehnts bis hin zu den neuesten Gemälden im Laufe der letzten zwei Jahre.


Drei ausgeprägte und leicht erkennbare Kerne, die den Stationen eines sich ständig weiterentwickelnden Weges entsprechen, auf dem sich selbst die wiederkehrenden und charakteristischsten Elemente der Bildsprache Togos im Laufe der Jahrzehnte verkleiden und mit neuen Inhalten und Bedeutungen bereichern.

Der Ausstellungsrundgang beginnt idealerweise mit den Stichen, die von den späten siebziger bis zu den gesamten achtziger Jahren reichen, darunter einige neuere Werke aus den frühen 2000er Jahren.


Für Togo, der sich selbst oft als Grafiker bezeichnet, stellt die Gravur, noch bevor er Maler wurde, ein grundlegendes Kapitel seines Schaffens dar, das nicht weniger wichtig ist als die Arbeiten auf Leinwand: Sein umfangreiches Kupferstichwerk wurde von Kritikern immer sehr geschätzt, die Platz ihn zu einem der größten zeitgenössischen Kupferstecher.

Das zentrale Thema, das in den Stichen am häufigsten und am deutlichsten zu erkennen ist, ist die Erinnerung, die Orte der Jugend und Fragmente der Vergangenheit hervorhebt, die mit einem für Grafiken typischen Sinn für Verklärung und Abstraktion wiedergegeben werden, der es ihm ermöglicht, über die sichtbare Realität hinauszublicken . .

Ausgestellte Werke

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Adresse

Via Turati, 34
20121 Mailand

Kontakte


Ausstellung in Milano

Auslaufenden date_range undefined

Jodice, Linke, Tosatti

Bis zum 05 Februar 2023

Auslaufenden date_range undefined

Gabriella Ciancimino Gethsemane

Bis zum 05 Februar 2023

Auslaufenden date_range undefined

Kopf und Zahl

Bis zum 05 Februar 2023

date_range undefined

Vittorio Mazzucconi Malerei 1987-89

Bis zum 13 Februar 2023

Ähnliche Suchanfragen

Auslaufenden date_range undefined

PIERGIORGIO COLOMBARA SCHWARZ

Bis zum 05 Februar 2023

date_range undefined

Das Video ist die Massage

Bis zum 19 Februar 2023

date_range undefined

EDOARDO SANGUINETI

Bis zum 19 Februar 2023

date_range undefined

E X T I N C T I O N

Bis zum 19 Februar 2023

Was Sie auf Artsupp finden

Artsupp ist das Museumsportal, mit dem es einfach ist Kunst in Ausstellungen und Werken zu entdecken. Jetzt ӧffnen auch Museen in Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Spanien online für Sie ihre Türen.

Ueber uns